Programm

Low Tech

Low Tech

Das Thema Klimawandel wird in unserer Gesellschaft und den Medien diskutiert, in der Politik debattiert und hat längstens auch die Gebäudeindustrie erreicht. Die Frage, die sich die Branche dabei stellen muss, ist: Wieviel Technik braucht der Klimawandel.

Datum:

02. Juli 2024

Ort:

Online (Blitzlicht), 9:00 – 11:00 Uhr

Referent*in:

M.Ing. Max Bauer (Transsolar)

Anerkannte Stunden bei der AKBW:

Die Veranstaltung wurde eingegereicht, weitere Infos folgen!

Teilnahmegebühr:
Dieses Seminar ist ausgebucht.

Details & Buchung

Exkursion „Rund um Stuttgart“

Exkursion „Rund um Stuttgart“

Details folgen

Datum:

03. Juli 2024

Ort:

Exkursion, 09:00 – 18:00 Uhr

Referent*in:

Details folgen

Anerkannte Stunden bei der AKBW:

Es gab noch keine Einreichung bei der Kammer – Details folgen!

Teilnahmegebühr:

Details folgen

Details & Buchung

CO2-Bilanzierung und Kreislauffähigkeit in der Planung

CO2-Bilanzierung und Kreislauffähigkeit in der Planung

Der Impulsvortrag fokussiert auf die Notwendigkeit von Nachhaltigkeits-Bilanzen in der Planung. Er erläutert die Methodik der CO2- und Zirkularitätsbilanzen sowie die verwendeten Werkzeuge. Möglichkeiten zur Abschätzung der Bilanzergebnisse werden aufgezeigt. Dabei werden entscheidende Faktoren für die Optimierung von Entwürfen hervorgehoben.

Datum:

26. September 2024

Ort:

Blitzlicht online, 10:00 – 11:30 Uhr

Referent*in:

Pascal Keppler, Product Portfolio Manager – Green Technologies/Sustainability Software

Anerkannte Stunden bei der AKBW:

Es gab noch keine Einreichung bei der Kammer – Details folgen!

Teilnahmegebühr:

99,00 Euro p.P.

Details & Buchung

Online Blitzlicht „Bauwerksbegrünung“

Online Blitzlicht „Bauwerksbegrünung“

„Grüne“ Architektur basiert auf Gebäudebegrünungskonzepten, wie der Dach- und Fassadenbegrünung. Sie ist inzwischen fester Bestandteil des ökologischen Stadtumbaus. Das Seminar wendet sich an Architekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner, es hat zum Ziel, praxisbezogen und interdisziplinär die Nutzungsvielfalt der Gebäudebegrünung in Zusammenhang mit den Techniken des energetischen Bauens sichtbar und erstrebenswert zu machen.

Datum:

08. Oktober 2024, 9:00 – 11:00 Uhr

Ort:

Online Blitzlicht

Referent*in:

Prof. Dr.Ing. Nicole Pfoser (Architektin, Innenarchitektin, Master der Landschaftsarchitektur)

Anerkannte Stunden bei der AKBW:

Es gab noch keine Einreichung bei der Kammer – Details folgen!

Teilnahmegebühr:

150,00 Euro p.P.

Details & Buchung

Kostenplanung

Kostenplanung

Die DIN 276 bildet seit Jahrzehnten die Grundlage für die Kostenplanung. Die Fassung von 2008 wurde durch die Fassung von 2018 ersetzt. Die bisherige Fassung wurde dabei grundlegend überarbeitet und erweitert. Die Neufassung reagiert auf veränderte Anforderungen an die Kostenplanung. Fraglich ist aber, was Architektinnen und Architekten im Rahmen der Kostenplanung schulden. Kostenermittlungen und Kostenkontrolle nach HOAI und/oder nach DIN 276 und wenn ja, in welcher Fassung?

Datum:

22. Oktober 2024

Ort:

12. OG | Vogelrainstraße 25, 70199 Stuttgart. 09:00 – 17:00 Uhr.

Referent*in:

Werner Seifert, Dipl.Ing. Architekt (FH)

Anerkannte Stunden bei der AKBW:

Die Veranstaltung wurde eingegereicht, weitere Infos folgen!

Teilnahmegebühr:

365,00 Euro p.P.

Details & Buchung

Achtsamkeit, Resilienz und Emotionale Intelligenz – Methoden für ein gesundes und leistungsstarkes Arbeiten

Achtsamkeit, Resilienz und Emotionale Intelligenz – Methoden für ein gesundes und leistungsstarkes Arbeiten

Um innerlich ruhig zu werden, ist es wichtig, dass wir uns bewusst sind, was mit uns und in uns passiert. Ein Ziel ist es, alte Standpunkte loszulassen und Kreativität zu fördern, um neue Perspektiven zu formulieren. Das Achtsamkeits-Tagestraining bietet Mitarbeitern wie auch Führungskräften die Gelegenheit, Techniken – allein wie auch zu zweit – zu erlernen, um im Arbeitsalltag zu entspannen und Kraft zu schöpfen.

Datum:

07. November 2024

Ort:

12. OG | Vogelrainstraße 25, 70199 Stuttgart. 09:00 – 17:00 Uhr.

Referent*in:

Gerald Blomeyer, Coach und Meditationslehrer

Anerkannte Stunden bei der AKBW:

Die Veranstaltung wurde eingegereicht, weitere Infos folgen!

Teilnahmegebühr:

365,00 Euro p.P.

Details & Buchung

Dekarbonisierung großer Gebäudebestände

Dekarbonisierung großer Gebäudebestände

„Wie können wir unseren Gebäudebestand möglichst nachhaltig, wirtschaftlich und sozialverträglich zur Klimaneutralität führen?“ Diese Frage steht aktuell bei vielen Wohnungs- und Immobilienunternehmen ganz oben auf der Management-Agenda. Im Rahmen des Seminars „Dekarbonisierung großer Gebäudebestände“ wird Dr. Martin Handschuh, Gründer und Geschäftsführer von eco2nomy GmbH, von den Erfahrungen aus über 60 Dekarbonisierungsstrategie-Projekten berichten.

Datum:

19. November 2024

Ort:

12. OG | Vogelrainstraße 25, 70199 Stuttgart. 09:00 – 13:00 Uhr.

Referent*in:

Dr. Martin Handschuh

Anerkannte Stunden bei der AKBW:

Die Veranstaltung wurde eingegereicht, weitere Infos folgen!

Teilnahmegebühr:

365,00 Euro p.P.

Details & Buchung

Spannendes.
Interessantes.
Wissenswertes.

Keine News mehr verpassen. Abonnieren Sie unseren Newsletter