Willkommen zum Programm der 360Akademie!


 

Auch im fünften Jahr haben wir mit dem Programm 2019 für Sie wieder ein breites Spektrum an Inhalten rund um die ganzheitliche Entwicklung im Lebenszyklus der Immobilie zusammengestellt - konkret und anwendungsnah für Ihren Arbeitsalltag.

Der Jahreskalender gibt Ihnen mit allen Veranstaltungen einen Überblick. Ebenso finden Sie auch die Programmhefte der letzten Jahre zum Download (2018, 2017, 2016 und 2015).

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt diesmal bewusst auf dem Themenbereich IMMOBILIEN + TECHNIK: Neben mehreren Seminaren mit Fokus auf rechtlichen Fragestellungen, bieten wir einen Praxis-Workshop über "BIM im Projekt" und ein Training zur "Leistungsphase 0". Im Sinne unseres ganzheitlichen Ansatzes runden Themen wie "Agile Methoden", "Neuro-Führen", "Körpersprache", "Dinge geregelt kriegen" oder "Entspanntes Sehen und Sitzen am Arbeitsplatz" das Programm ab.

Über das Jahr verteilt finden wie gehabt drei Netzwerkabende statt. Bei spannenden und aktuellen Themen können Sie hier jenseits des Tagesgeschäfts andere Blickwinkel kennenlernen und Ihren Horizont und Ihr Netzwerk mit neuen Anregungen und Kontakten erweitern.

Auch im Namen unseres interdisziplinären und inspirierten Referententeams freuen wir uns auf Ihre rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen!

12.11.2019

3. Netzwerkabend am 12. November 2019

"Alexa, wie steht es mit den Kosten und Terminen?"

Künstliche Intelligenz in der Immobilienwirtschaft / Was bringt KI für Planen, Bauen, Mensch und Arbeit?

Künstliche Intelligenz, Robotik sowie Augmented und Virtual Reality bieten für Architektur und Immobilienwirtschaft erweiterte Möglichkeiten für Entwurf, Ausführung und Betrieb, die nicht mehr nur an hochspezialisierte und schwerzugängliche Hard- und Software gebunden sind. Daraus entstanden in den letzten Jahren neue Tätigkeits- und Projektbereiche wie auch zusätzliche Kommunikations- und Vermittlungsaufgaben.

Anhand konkreter bzw. realisierter Projekte lassen sich exemplarisch die unterschiedlichen Formen von Künstlicher Intelligenz wie Generative Adversarial Networks (GAN), Robotik, parametrische und algorithmische Entwurfsmethoden, Smart Materials sowie Augmented Environments wie auch aktuelle Forschungsprojekte und Anwendungen in der Praxis veranschaulichen und gemeinsam diskutieren.